Eisenbeiss – Turbinengetriebe 2017-03-21T08:23:02+00:00

EISENBEISS TURBINENGETRIEBE

Getriebesanierung nach Überschwemmung im Kraftwerk

Anwendung: Turbinengetriebe / Kleinwasserkraftwerk

Getriebefabrikat: Eisenbeiss

Type: TGU 825

Getriebebauart:
Stirnradgetriebe

Daten für Reparatur: Zeichnungen und Stückliste vorhanden

Schadensbild: Starke Korrosion im gesamten Getriebe. Elektrische Komponenten defekt

Durchgeführte Arbeiten:

  • Demontage und Montage des Getriebes im Werk
  • Rissprüfung und Befundung der Verzahnungsteile
  • Nachschleifen des Pfeilrades und Neuanfertigung einer abgestimmten Pfeilritzelwelle
  • Beschaffung und Erneuerung sämtlicher Wälzlager und Dichtungen
  • Sanierung der Ölversorgungsanlage
  • Probelauf inkl. Prüfbericht


Durchlaufzeit:
4 Wochen

Getriebe Reparatur

Demontage des Getriebes

Getriebe Reparatur

Pfeilrad vor und nach der Sanierung

Getriebe Reparatur

Alte und neue Pfeilritzelwelle

Getriebe Reparatur

Lagerschaden aufgrund von Korrosion

Reparatur Kategorie: