Thermografie 2017-03-21T08:23:01+00:00

THERMOGRAFIE

Thermografie mittels Infrarotkameras ist bei Eisenbeiss nicht nur Fixbestandteil der vorbeugenden Instandhaltung, sondern auch ein wichtiges Kontrollinstrument während des Probelaufs von Reparaturgetrieben. Der Erwärmungsverlauf sowie die Höchst- und Tiefstwerte der gemessenen Temperaturen können hiermit visuell dokumentiert werden.

In der „preventive maintainance“ – der vorbeugenden Instandhaltung – setzen wir Infrarotkameras ein, um thermisch hoch belastete Stellen zu identifizieren. Dies ermöglicht ein frühzeitiges Erkennen von Problemen, bevor sich diese zu kostspieligen Ausfällen des Getriebes und somit Produktionsausfallzeiten ausweiten.

Thermografie Getriebe Reparatur

Wärmebildaufnahme beim Getriebe-Probelauf

Getriebe Reparatur

Monteur misst mit Wärmebildkamera beim Getriebe-Probelauf

Thermografie Getriebe Reparatur

Wärmebilder eines Kegelradgetriebes

Kontakt

Tel. +43 7223 896-100

Fax +43 7223 896-699