Kammwalzgetriebe 2017-03-21T08:23:01+00:00

KAMMWALZGETRIEBE

Die horizontalen und vertikalen Antriebe von Draht- und Profilstraßen unterliegen einer Vielzahl von ganz spezifischen Anforderungen. So sind unter anderem die Umgebungsbedingungen mehr als rau. Dies beginnt beim Kühlwasser, welches über die Getriebe fließt und reicht bis zum extremen Staub- und Zunderanfall. Diese Bedingungen wurden bis ins kleinste Detail in dem eigens dafür entwickelten Eisenbeiss Getriebeprogramm berücksichtigt.

Fertige technische Daten und Getriebemaßblätter helfen Ihren Entwicklungsingenieuren, das richtige Getriebe schnell auszuwählen und in Ihrer Anlage einzuplanen. Durch diese fertigen Konzepte ermöglichen wir Ihnen kurze Lieferzeiten und in weiterer Folge eine schnelle Projektrealisierung.

TECHNISCHE DATEN

DREHMOMENT: 20 kNm bis 1.500 kNm
ÜBERSETZUNG: 2,5 bis 400

VORTEIL

Vorteile Eisenbeiss

Hohe Zuverlässigkeit trotz rauem Betrieb.

ANWENDUNGSGEBIETE

WALZWERKE

Für das Kaltwalzwerk hat Eisenbeiss Spezialgetriebe entwickelt, die kleine Achsabstände aufweisen, um damit kleine Walzendurchmesser zu erreichen. Durch diese Leistungsdichte der Getriebe wird es ermöglicht, hochfeste Stahl- und Aluminiumsorten zu erzeugen. Die Getriebe sind weiters auf einen ruhigen und vibrationsfreien Lauf ausgelegt, was speziell im Alubereich sowie bei dünnen Blechen von großer Wichtigkeit ist.

MEHR

Kontakt

Tel. +43 7223 896-100

Fax +43 7223 896-239