Speicherwinde 2017-03-21T08:23:01+00:00

SPEICHERWINDE

Extreme Belastungen im Stillstand zeichnen diese Anwendung aus, deswegen liegt der Auslegungsfokus auf einer hohen statischen Festigkeit. Daraus ergibt sich eine speziell entwickelte Verzahnung in Verbindung mit einer Sonderform der Tauchschmierung. Damit können kleinere Baugrößen als bei vergleichbaren Standardgetrieben realisiert werden. Das spart Platz und Geld.

TECHNISCHE DATEN

GETRIEBETYP: Stirnradgetriebe, 3 bis 4 Stufen
ANTRIEBSLEISTUNG: 80 kW bis 500 kW
ÜBERSETZUNG: 60 bis 400
ABTRIEBSDREHZAHL: 5  bis 25 min-1

SCHMIERUNG/KÜHLUNG: spezifische Tauchschmierung über das Gehäuse

VORTEIL

Vorteile Eisenbeiss

Optimierte Baugröße aufgrund eigens dafür spezifisch entwickelten Verzahnungsreihen.

ANWENDUNGSGEBIETE

BANDBEHANDLUNG

Durch konsequente Spezialisierung im Hochleistungsgetriebebau setzt Eisenbeiss immer wieder Maßstäbe in Leistung und Qualität.

MEHR

Kontakt

Tel. +43 7223 896-100

Fax +43 7223 896-239