Instandsetzung von Industriegetrieben 2017-03-21T08:23:02+00:00

INSTANDSETZUNG VON
INDUSTRIEGETRIEBEN

Lassen Sie Ihr altes Getriebe wieder in neuwertigen Zustand bringen! Wir sind bestens gerüstet, um auch die aufwendigsten Getriebereparaturen entsprechend höchster Qualitätsansprüche durchführen zu können.

Bei einer Neuwertinstandsetzung wird das Getriebe komplett demontiert und gereinigt. Jeder Verzahnungsteil wird mittels Ultraschall- bzw. Magnetpulverrissprüfung (nach Abnahmeprüfzeugnis EN 10204/3.1.B) auf seine Unversehrtheit hin überprüft. Um tiefgreifende Schäden am Getriebegehäuse auszuschließen, können auch Gehäuseteile exakt vermessen und hinsichtlich unzulässiger Verformungen überprüft werden. Allenfalls notwendige Ersatzteile werden – nach Rücksprache mit dem Kunden – am modernen Eisenbeiss Maschinenpark nachgefertigt. Der Austausch aller Wälzlager ist fixer Bestandteil einer Neuwertinstandsetzung, die den hohen Eisenbeiss Qualitätskriterien entspricht.

Instandsetzung von Industrie-Getrieben

Getriebe-Neuwertinstandsetzung eines Schneckenstirnrad-Planetengetriebes (Kettenzugantrieb). Unter anderem wurde der gebrochene Gehäuse-Mittelteil als Schweißkonstruktion neu angefertigt.

Instandsetzung von Industrie-Getrieben

Magnetpulver-Rissprüfung nach Abnahmeprüfzeugnis EN 10204/3.1.B

Instandsetzung von Industrie-Getrieben

Vermessung der Verzahnungsgeometrie einer schadhaften Ritzelwelle

Instandsetzung von Industrie-Getrieben

Gehäusevermessung mittels modernem FARO-Messarm

Instandsetzung von Industrie-Getrieben

Teilefertigung im Eisenbeiss Maschinenpark: Zahnflankenschleifen von Stirnrädern bis zu 1.800 mm Durchmesser

Kontakt

Tel. +43 7223 896-100

Fax +43 7223 896-699